optimale breite

800 x 600 Pixel? - hat doch heute keiner mehr! Aber warum sind dann viele große Sites immer noch auf 800 Pixel Monitor-Breite optimiert? Was wissen die, was wir nicht wissen?

Monitor-Auflösungen

Siehe auch: Welche Breite ist ideal - Stand 2012

Fluid hin, elastisch her: Jede Webseite ist insgeheim für eine bestimmte Monitor-Auflösung optimiert. Schließlich kann man Bilder nicht beliebig zusammenschieben und Texte mit 400 Zeichen pro Zeile sind nicht nur hässlich, sondern auch kaum lesbar.
Erhellung schafft ein Blick in die Besucherstatistiken -> Kapitel: Monitor-Auflösungen: Aha, 800 gerade noch bei 2%, 1024 ist (noch) Standard, der Trend geht deutlich in Richtung 1280. Also: 1024 Breite. Klar.

Wirklich?

Die Monitor-Auflösung sagt nichts darüber aus, ob diese Fläche auch tatsächlich genutzt wird. Wer einen Monitor mit 1920 x 1200 hat, gewöhnt sich schnell an, Fenster nebeneinander zu haben, hat die History-Leiste offen und noch ein paar Gimmicks am Bildschirmrand.

Ich habe gemessen, wie groß die tatsächlich genutzte Breite bei 3 verschiedenen Domains war und auf die nächste durch 32 teilbare Zahl aufgerundet:

 

Sample: 14504 Impressions im August und September 2006*

Die wesentlichen Zahlen:

  < 800
1.9%
  800
4.0%
  801 - 1023
12.1%
  1024
37.6%
  1025 - 1279*
13.9%
  1280
25.6%
  > 1280
4.9%

* inklusive selteneren Auflösungen; wie 1152

Je nach Thema der Website variieren die Werte; tendenziell werden Seiten zum Thema "Webdesign" häufiger von Leuten mit größeren Monitoren besucht als Seiten zum Thema "Campingzelte". (Hobby-)Webdesigner benutzen kaum Monitore mit nur 1024 Breite - schließlich muss die Seite + ein paar Paletten raufpassen, während die typische Office-Anwendung (zb Word) mit dieser Breite leicht das Auslangen findet.
Dementsprechend lagen bei der "Webdesign"-Site die Auflösungen 1024 und 1280 nahezu gleichauf, während bei Camping/Reise die Breite 1024 noch sehr deutlich die Nase vorn hat.

Fullscreen oder kleineres Fenster?

Tatsächlich sind die allermeisten Leute mit maximierten Fenstern (Fullscreen) im Web unterwegs; es werden wohl über 75% sein: 37.6 + 25.6 = 63.2%, dazu kommen ein paar Prozent der selteneren Auflösungen, zB 1152: 4.1%

Bleibt also ein Rest von etwa 20 - 25% an Leuten, die Webseiten nicht fullscreen sehen. Dadurch erklärt sich zB die 4% an 800 pixel Breite, die jeder Besucherstatistik widersprechen: Einige haben zwar größere Bildschirme, das Browserfenster ist aber auf ca 800 Pixel zusammengeschoben.

Und das erklärt jetzt auch, warum große Portale auf 800 Pixel Breite optimiert sind: Die meisten haben am rechten Rand Anzeigen positioniert. Würden die Seiten auf 1024 Breite optimiert sein, würde ein nicht unwesentlicher Teil der Besucher die Anzeigen angeschnitten oder gar nicht sehen - und diese Anzeigen wären schlechter zu verkaufen.

Elastisches (fluides) Design ist bei Portalen wegen der Anzeigen im Kopf nicht möglich, weil dadurch Leerraum neben den Anzeigen entstehen würde.

 

* Gemessen wurde mit 3 Domains: Anteil am Sample: 50% Thema "Webdesign" (fluid), 30% Campingzelte (fix 800 + 200), 20% Messezelte (fluid).

Kommentare:

Super Artikel, auch im April 2014 noch interessant. Vielleicht gibt es bald mal wieder ein Update?
:)

Antworten

Schöne Erklärung (gut für die Kunden welche gerne "immer ganz breit" haben möchten).

Antworten

Hallo, auch von mir vielen Dank für diese Angaben. Wollte gerade anfangen, selbst zu recherchieren und bin auf Deine Ergebnisse gestoßen. Die haben mir eine Menge Arbeit erspart.

Anna
Antworten

Das ist ja wirklich hochinteressant. Dann brauchen wir ja keine Zeit mehr in Änderungen unseres wCMS-Codes zu investieren! ;-)

Es ist auch erstaunlich, was für Exoten es an Internetpräsenzen gibt. so ist http://www.mi2g.com/ z.B. einer der größten privaten Nachrichtendienste betreibt aber eine Präsenz, die nicht sehr ansprechend aussieht. Für was ist sie eigentl. optimiert.

eine Anmerkung noch: mich hätte ja brennend interessiert ob die Mehrzahl von Seiten < 1024px (x) zentriert oder linksbündig ausgerichtet ist. Man vergleiche z.B. http://www.pcbsd.org/ bei einer Auflösung von 1024px (x). Bringt Zentrierung überhaupt Vorteile? Löst sie Probleme?

Antworten

Vielen Dank für diese hilfreiche Recherche.
Ihre Internetseite ist ansprechend, gut gegliedert und witzig mit der Brummsel-Biene als Logo!

Grafikerin, aus Stuttgart
Antworten

Danke für die Info. Sehr nachvollziehbar formuliert. Toll.

kimc
Antworten

optimale breite

800 x 600 Pixel? - hat doch heute keiner mehr! Aber warum sind dann viele große Sites immer noch auf 800 Pixel Monitor-Breite optimiert? Was wissen die, was wir nicht wissen?

Zurück

Kontakt: Chio (Christian) Maisriml Mag. Sabine König