Aussehen in verschiedenen Browsern

Schon minimale CSS-Fähigkeit des Browsers reicht aus, um die Seite halbwegs in Form zu halten.

netscape 4.7Der Netscape 4.7 hat wenig Probleme mit dieser Seite, die Darstellungsfehler im Head-Bereich waren leicht zu reparieren. Schwerer sind die Darstellungsfehler in den Marginalien, die aber daher kommen, dass die Marginalien in einem für alle 3 Varianten gleichen Stylesheet definiert sind.

Ältere Browser:

Der Netscape 4.7 hat mit den Frames und den Tabellen keinerlei Probleme, alle Fehler kommen durch die mangelnde CSS-Unterstützung.